2009
Angesichts der Absichten der schwarz/gelben Koalition und insbes. der FDP
wird das solidarische Steuermodell von Attac (SES) wieder hoch aktuell.
Deswegen wird es gerade aktualisiert.
Hier finden Sie eine Pressemitteilung zum Stufenmodell, auf das sich dem
 Vernehmen nach Union und FDP geeinigt haben.

2006/2007
Während den Verbrauchern ab 1. Januar 2007 eine um 3% er höhte Mehrwertsteuer zugemutet wird
-das Gesetz ist schon beschlossen- wollen Finanzminister  Steinbrück und die Große Koalition den
Unternehmen nach den Steuergeschenken der rot-grünen Koalition noch einmal 5 bis 8 Mrd an
Steuern erlassen.
Die Autorengruppe der Solidarischen Einfachsteuer (SES) hat dazu zusammen mit Verdi, Attac
und der IG-Metall  eine Stellungnahme und eine gemeinsame Presseerklärung verfasst und herausgebracht.

Hier die gemeinsame Presseerklärung

Hier die Stellungnahme

Hier mein Kommentar zu einem Artikel in der taz, der die
geplante Reform der Unternehmensbesteuerung unsozial, aber notwendig  nannte.

Hier meine Presseerklärung zum Referentenentwurf Februar 2007

Zum Frühjahrsanfang ein Schreiben von mir an alle SPD-Abgeordneten

Und hier die Presseerklärung von Attac am Tag der Verabsch8iedung im Bundestag