Hier mein Leserbrief zur Forderung von Außenminister Steinmeier, Irland sollte eine EU-Pause einlegen


Rechtzeitig zum 50 jährigen Jubiläum der EU haben sich die europäischen Attacs auf 10 Prinzipien für eine neue EU geeinigt. Damit ist klar: Attac sagt nicht nur "Non" zum gescheiterten Verfassungsvertrag, sondern benennt konkrete Alternativen.

Hier finden Sie ein Begleitschreiben der europäischen Attacs über die Bedeutung der 10 Prinzipien und wie es dazu kam

Hier finden Sie von mir eine Erklärung für mein Nein zu diesem Verfassungsvertrag

Und hier finden Sie Vorstellungen eines künftigen Europas

Hier finden Sie Vorstellungen zur europäischen Harmonisierung der Steuer- und Sozialsysteme

Und hier einen Text zu den Aufgaben in Bezug auf die Globalisierung

Soziale Republik Europa

Unser Verein der sozialdemokratischen und sozialistischen Linken hat leider ein vorläufiges Ende gefunden:

Was 1999/2000 so gut begonnen hatte und zu intensiver Zusammenarbeit der linken Sozialisten und Sozialdemokraten in Europa geführt hatte,
 ist leider nach den letzten französischen Nationalwahlen eingeschlafen.  Die Gauche Socialistes zerfielen in drei neue Strömungen. Sie
waren aber neben den deutschen die wichtigsten AktivistInnen. Im Bericht über die Tagung vom 25.6.03 in Brüssel ist nachzulesen,
wie nachhaltig die Störung war. Danach hat es kein weiteres Treffen mehr gegeben. Es gilt also nun, unseren Verein neu zu beleben.
Denn ohne eine enge Zusammenarbeit der Linken in Europa wird unsere Vision einer Sozialen Republik Europa niemals Wirklichkeit werden.
Darum sind wir dabei, einen neuen Anlauf zu nehmen. Im Dezember 2004 wird es einen Neustart geben.

31.01.2005:
Tja, das war wohl nichts. Im Augenblick ist das Interesse wohl erlahmt. Schade! Ich bin sicher, es wird über kurz oder lang einen Neuanfang geben, weil es objektiv notwendig ist. Den müssen allerdings andere machen, nicht ein Rentner wie ich.